Eine gute Möglichkeit um gebrauchte Dinge zu verkaufen, ist der Kleinanzeigenmarkt Shpock. Der Vorteil gegenüber einem internen Markt ist, dass sich der Kundenkreis vergrößert. Außerdem lassen sich Angebote einfach mit dem Handy fotografieren und mit der Shpock-App gleich online stellen.

Bitte beachten:

Screenshot - 05_10 002 Damit jeder die Angebote der Mitglieder des Skiclubs als Erste zu sehen bekommen, kann man einen Suchagenten beauftragen. Dann wird man benachrichtigt, wenn jemand etwas einstellt. Dafür ist es notwendig, seine Angebote mit einem speziellen Kürzel in der Beschreibung zu markieren.: @sctoelz

Viel Spass