Im Rahmen der ROC- Serie fand als dritter Lauf am 20.Mai der Sixtuslauf in Schliersee statt. Vor imposanter Kulisse und unter rund 1300 Startern konnten auch die jungen Läufer des SC Tölz mit guten Ergebnissen punkten. So stand Michael Palicka in seinem 3. Rennen erneut auf dem Stockerl.Er erkämpfte in der Klasse U14 über 2000m den 2. Platz. Bei den Kindern der U10  –  hier waren 1000m zu bewältigen –  liefen Emily Berger auf Rang 7 und Valentin Knittlmayer auf Rang 8. Eine sehr gute Platzierung holte sich mit Platz 14  im 7,5 km Lauf (155 Starter M/W) Johanna Schöggl, U18. Bei den Frauen reichte es sogar für den 6. Rang. Sehr erfreuliche Ergebnisse also für die Sportler des SC Tölz, bei diesem so stark besetzten dritten Lauf der Raiffeisen-Oberland-Challenge!

Das Beste aber für die Langläufer: Top-Biathletin Vanessa Hinz war am Start und signierte auch noch die Shirts. Ob diese nun noch gewaschen werden, weiß man nicht.