Beim Marktlauf Holzkirchen am Sonntag 22.Oktober, hatte sich die Sonne leider hinter dicken Wolken versteckt, leichter Nieselregen begleitete die ersten Starts. Kein Hindernis für die auch im letzten Rennen der Saison noch hochmotivierten jungen Sportler vom SC Bad Tölz. So sicherte sich bei der U 14 Michael Palicka den 2. Platz im 3000 m Lauf in einer sehr guten Zeit von 11.31 Min . Gabriel Wolpert  lief auf Platz 8, seine Zeit betrug 13.23 Min. In der Altersklasse U 16 schaffte es Florian Wolpert aufs Stockerl, Rang 3 für ihn in der Zeit von 11.25 Min. Für den Hauptlauf, 10 km, hatte sich Johanna Schöggl, U20, entschieden. Sie erreichte hier einen beachtlichen 4. Platz in ihrer Altersklasse.

Ein schöner, erfolgreicher Saisonabschluss für die jungen Biathleten und Langläufer des SC Bad Tölz. Der Schnee kann kommen, sie gehen gut trainiert in den Winter.

Krönender Abschluss für alle Läufer der Raiffeisen Oberland Challenge 2017 ist die Gesamtsiegerehrung am 12.Nov. im Alpenfestsaal in Lenggries.